Rezept für glutenfreies BBQ-Hotdog-Topping

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

(3 st)

Loading...

Hier ein Rezept für ein glutenfreies BBQ-Topping, das perfekt zum Grillwürstchen passt. Mit karamellisierten Zwiebeln, Jalapeño und einer guten Barbecue-Sauce. Wenn Sie dieses leckere, glutenfreie BBQ-Topping anbieten, besteht das Risiko, dass es schnell alle ist. Warum? Probieren Sie selbst, dann wissen Sie, warum!

4 Port.

25 minuten

Zutaten

  • Barbeque-Sauce
  • Jalapeño
  • Crème fraîche
  • Karamellisierte Zwiebel:
  • 2 Zwiebeln
  • 1 EL Butter oder neutrales Speiseöl
  • 2 TL Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 1 Prise Salz

SO WIRD ES GEMACHT

  • Die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Bei starker Hitze in einer Pfanne mit Butter oder Öl goldbraun anbraten. Die Hitze reduzieren und die Zwiebeln 10–15 Minuten lang weich dünsten.

  • Salz und Zucker zugeben, mit dem Wasser übergießen und einkochen lassen. Die Zwiebel ist fertig, wenn sie weich ist und süß schmeckt.

DIESES GLUTENFREIE REZEPT ENTHÄLT