Rezept für einen glutenfreien Browniekuchen mit Beeren

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...

Unser glutenfreier Browniekuchen ist äußerst beliebt. Der Browniekuchen aus diesem Rezept mit Beeren der Saison und süßer Zimt-Karamellsauce schmeckt wirklich richtig lecker – ob als Dessert, zwischendurch oder zum Kaffee.

6–8 Personen

20 minuten

Zutaten

  • 1 Fria-Browniekuchen
  • 250 g gemischte Spätsommerbeeren
  • Zimt-Karamellsauce:
  • 95 g Rohzucker
  • 100 ml heller Sirup
  • 100 ml Sahne
  • 1 EL Butter
  • ¼ TL Meersalz
  • 1–2 TL Zimt

SO WIRD ES GEMACHT

  • In einem dickbodigen Topf Zucker, Sirup und Sahne aufkochen. Mischung 5–6 min lang unter gelegentlichem Rühren kräftig kochen lassen. Butter, Salz und Zimt hinzugeben und abkühlen lassen.

  • Den glutenfreien Browniekuchen von Fria auf einen Kuchenteller geben und mit Beeren und Karamellsauce anrichten.

DIESES GLUTENFREIE REZEPT ENTHÄLT